Das bin ich ;-)

Das bin ich ;-)
Hallo

Dies bin ich, Marcel, aber meine Freunde nennen mich einfach "Hopi".

Nach meiner beruflichen Tätigkeit als Eventmanager und im Marketing / Verkauf bei einer Eventtechnikfirma, war ich einige Jahre selbstständig (Ideengeber von eventlokale.com) - doch irgendwann hatte ich genug davon. Ich nahm mir eine Auszeit und reiste durch die Welt.

2015 ging es los: Wohnung auflösen und alles verkaufen. Zunächst lernte ich für ein Vierteljahr Englisch in England. Neben dem Sprachunterricht blieb mir genügend Zeit für Land und Leute. Anschließend ging es über Spanien, Portugal, die Kanarischen Inseln, die Kapverden nach Asien, in die Türkei und nach Südamerika. Zwischen den ganzen exotischen Zielen war ich für kurze Zeit immer wieder mal in Europa.

In meinem Blog schreibe ich über meine Reisen, über das, was ich erlebt habe. Oft war es lustig, auch wenn es nicht auf den ersten Blick danach aussah: Schließlich ging auch einiges schief.

Ich berichte hier über meine Erfahrungen und erzähle euch, was ich auch unteranderem mit den Reiseveranstaltern wie sonnenklar.TV, bigXtra, e-kolumbus, Gebeco, Mediplus Reisen etc., den unterschiedlichen Fluggesellschaften und in den Hotels alles erlebt habe. (Reiseveranstalter Feedback)

Ich wünsche euch viel Spass beim Lesen und wenn Ihr Fragen an mich habt, kontaktiert mich einfach.

Euer Hopi

Translate

Sonntag, 10. Januar 2016

Grand Canyon Chiang Mai und View Restaurant

Grand Canyon von Chiang Mai - ein Geheimtipp!

Reiseführer: Wanchai VIP Privat Tours

Nahe von Chiang Mai liegt der Den Hang Dong Canyon, oder eben der Grand Canyon von Chiang Mai.

Zu diesem Canyon kommst gut mit dem Roller oder auch Taxi. Touristenbusse fahren nur wenige hier hin. Also eigentlich eher ein Geheimtipp ;-)

Und Schwimmsachen nicht vergessen den hier kannst wirklich Baden gehen.

Und ganz in der Nähe zum Canyon gibt es ein wunderschönes View Restaurant mit einem atemberaubenden Ausblick über das Gebiet rund um Chiang Mai.

          

Sehenswürdigkeit: Grand Canyon Chiang Mai

Nachtrag 31. Oktober 2016.
Der Grand Canyon wurde geschlossen da es wieder zu einem tödlichen Unfall gekommen ist und der Grand Canyon offenbar nicht über eine entsprechende Lizens sowie nötiges Aufsichtspersonal verfügt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen